Eröffnung der Gedenkstätte des KZ Lichtenburg

Film von Martin Kessler über die Eröffnung der Gedenkstätte des KZ Lichtenburg
Video von Martin Keßler (5'19 min, 2011)

Aufgezeichnet in einer Klinik in Bad Hersfeld. Der NS-Widerstandskämpfer Ernesto Kroch war zu diesem Zeitpunkt bereits schwer erkrankt.

Diese Rede von Ernesto Kroch zur Eröffnung des Museums KZ Lichtenburg (1.12.2011) hat Filmemacher Martin Keßler im November 2011 in einer Klinik in Bad Hersfeld aufgezeichnet. Ernesto Kroch war zu diesem Zeitpunkt bereits schwer erkrankt und konnte daher nicht zur Eröffnung der neugestalteten KZ – Gedenkstätte in die Lichtenburg (Prettin) reisen. Das Video mit seiner Rede wurde bei der Eröffnung der KZ – Gedenkstätte gezeigt. Wenige Monate später – am 11. März 2012 – ist Ernesto Kroch gestorben.